TESTIMONIALS

Sofia M.

Etwas lief zwei Monate lang mit meiner Periode schief und ich blutete. Ich ging zu einem Frauenarzt und stellte fest, dass ich einen Polypen hatte. Er gab mir 10 Tage lang eine Hormontherapie, aber nach drei Tagen hörte ich auf, weil diese Pillen mich verrückt machten. Zu dieser Zeit sprach ein Freund von mir über Bioresonanz. Ich traf die Entscheidung und führte den diagnostischen Test durch, der die Existenz des Polypen bestätigte, der bereits von meinem Gynäkologen diagnostiziert wurde. Ich habe das tragbare Antiparasiten-Gerät Devita Ap gekauft und der zertifizierte Bioresonanz-Therapeut hat das Gerät so programmiert, dass es den Polypen beseitigt. Nach 10 Tagen, in denen ich das Gerät benutzt habe, hat sich meine Periode wieder normalisiert und bis jetzt ist der Kreislauf absolut in Ordnung. Obwohl ich mich großartig fühlte, war ich auch neugierig zu wissen, was passiert war, also besuchte ich meinen Frauenarzt noch einmal und zu seiner Überraschung stellte er fest, dass es keinen Polyp mehr gab, obwohl ich, wie gesagt, die Behandlung mit den Hormonen abbrach er hatte mir am 3. tag geschenkt. Eine weitere sehr wichtige und nützliche Erfahrung, die meine Familie mit der Bioresonanzbehandlung gemacht hat, hat mit meinen Kindern zu tun. Meine Kinder wurden alle 15 Tage krank und nahmen viele Antibiotika ein. Seitdem sie die Geräte zur Vorbeugung einsetzen, werden sie selten krank, und wenn doch, nutzen wir die Frequenzen für die Grippe des DeVita Ap- und DeVita Ritm-Geräts und werden innerhalb von 1-2 Tagen wieder gesund, ohne dass wir Antibiotika bekommen..

Eleni M.

In 2014 hatte ich starke Schmerzen in den Gelenken, die mich zu Bett brachten. Auf Drängen eines Freundes ließ ich mich von einem zertifizierten Bioresonanzarzt von Deta Elis diagnostisch untersuchen und begann mit der Behandlung mit dem tragbaren Bioresonanzgerät DeVita Ap. Die Diagnose durch den Bioresonanztest war richtig, ich folgte dieser Behandlung mit dem Gerät, nahm überhaupt keine Pillen und in 3 Monaten hatte ich mein Problem überwunden. Ich möchte hinzufügen, dass meiner Meinung nach das Vertrauen, das ich in diese spezielle Behandlung zeigte, von entscheidender Bedeutung war..

MOBILE   BIORESONANCE

Alexandra B.

Ein dreijähriger Junge kommt in die Zahnklinik, nachdem er im Schlaf gestürzt ist. Verletzungen an Lippen, Zahnfleisch und eine kleine Verletzung im mittleren Bereich des Oberkiefers [Vorderzahn]. Er erhielt erste Hilfe und die Überwachung des kleinen Patienten wurde empfohlen. Der nächste Besuch war eine Röntgenuntersuchung, während sich das Weichgewebe (Zahnfleisch, Lippen) wieder normalisierte. In zwei Wochen kommt der kleine Patient zu einem Review, bei dem die Farbe der Zahnkrone in dunkelbraun geändert wird und im Röntgenbild die Wurzel verändert erscheint. Offensichtliche Anzeichen einer Zahnnekrose. In diesem Moment sollte er eine endodontische Behandlung [Aponeurose] erhalten, um den darüber liegenden bleibenden Zahn nicht zu beschädigen. Unser kleiner Patient war nicht in der Lage zu kooperieren. Mit Zustimmung seiner Eltern haben wir das tragbare Bioresonanztherapiegerät DeVita Ap programmiert. Nach zweiwöchiger Behandlung im Schlaf mit dem Devita Ap-Gerät unter dem Kissen des Kindes hatten wir die folgenden Ergebnisse. Die Zahnfarbe hatte sich normalisiert und die Veränderung der Zahnwurzel war verringert worden. Die Bioresonanztherapie dauerte eine Woche, dann ließen wir den Organismus übernehmen. Sechs Monate später, nach der monatlichen Röntgenkontrolle, ist der Zahn im Mund des Kindes sehr lebhaft und normal. Ich bin so froh, dass das Kind sich endlich entschlossen hat, bei der Aponeurose nicht mitzuwirken. Wo die klassische Zahnheilkunde endet, beginnt die Alternative.

Katerina D.

Mein Name ist Catherine und ich bin die Mutter eines 15-jährigen Mädchens. Mein kleines Mädchen, vor 4 Jahren, fing plötzlich an, Blut im Stuhl zu zeigen. Ich sprach mit dem Kinderarzt und sagte uns, dass es sehr wahrscheinlich eine Art Hämorrhoiden haben würde. Er sagte mir, ich solle 2-3 Tage auf sie aufpassen. Die Tage vergingen, aber nichts passierte. Die Situation war die gleiche, aber dieses Mal gab es Schmerzen im Dickdarm. Unser nächster Schritt war, ins Kinderkrankenhaus zu gehen, um herauszufinden, was mit meinem Mädchen los war. Die Ärzte untersuchten das Kind, fanden jedoch keine Hämorrhoiden. Aber sie wussten nicht, wo das Problem lag. Das Kind wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Wir waren für eine Woche dort. Sie hatte alle möglichen medizinischen Untersuchungen, es gab kein Ergebnis und schließlich stieg das Kind aus, ohne zu wissen, was los war. Die Ärzte schlugen vor, dass das Kind eine Koloskopie haben sollte. Wir hatten also sofort einen Termin in einer Arztpraxis für den nächsten Tag. Der Arzt sagte, dass die wahrscheinlichste Diagnose "Colitis ulcerosa" war. "Es ist in Ordnung, Doktor", antwortete ich, weil ich nicht wusste, was für eine Krankheit das war ... „Würden Sie mir bitte sagen, welche Art von Medizin Sie dem Kind empfehlen sollten, um geheilt zu werden? “. Bis dahin dachte ich, wenn du krank wirst, nimmst du einfach eine Droge und wirst auf wundersame Weise geheilt. "Frau Catherine", antwortete mein Arzt, "Ihr Kind leidet an einer chronischen Autoimmunerkrankung, die für immer anhält und eine medizinische und medikamentöse Behandlung durch einen Gastroenterologen benötigt. Sie müssen einen Facharzt aufsuchen, der in einem Krankenhaus arbeitet, da das Kind möglicherweise eine intravenöse Therapie benötigt, wenn sich die Situation verschlechtert. ”Die Erde öffnete sich und verschluckte mich! Als hätte ich den Boden unter meinen Füßen verloren. Was bedeutet "Autoimmun"? Dass mein Kind für immer krank sein wird? In der Tat haben wir im Kinderkrankenhaus „Agia Sofia“ einen Arzt gefunden. Dort befand sich eine endoskopische Maschine. Das Kind wurde vom Arzt überwacht und nahm jeden Tag eine Handvoll Drogen. Aber Blut und Durchfall waren immer noch da. Sie würden nicht weggehen. Sie lauern. Wir gingen zurück ins Krankenhaus und blieben noch 15 Tage. Wie uns der andere Arzt mitgeteilt hatte, reichte es nicht aus, Medikamente oral einzunehmen. Sie musste sich einer intravenösen Therapie unterziehen. Schließlich änderten die Ärzte die medizinische Behandlung und gaben uns einige andere Pillen. Das Kind wurde jedoch von Tag zu Tag schwächer. Sie hatte nicht die Ausdauer, etwas zu tun. Nach einem Monat wurde sie im Sommer (im Juli) an einer viralen Lungenentzündung erkrankt. Ihr Organismus war bereits geschwächt. Sie ging für weitere 10 Tage ins Krankenhaus. Aber ... was ist mit den Antibiotika? Die Antibiotika bei diesen Darmerkrankungen sind verboten. Der Versuch, eine Lungenentzündung in diesem Fall zu beheben, aber was ist mit dem Darm? Für die meisten von uns verursachen die Antibiotika sofort Durchfall. Was würde jetzt passieren, wenn ihr Organismus geschwächt war, aber wir waren in Remission der Krankheit? Die Ärzte versuchten ihr Bestes, ihr keine schweren intravenösen Antibiotika zu verabreichen. Wir kamen endlich aus dem Krankenhaus und nach ein paar Tagen wollten wir in den Urlaub fahren. Das Kind begann, Pfund zu verlieren. Ich sah sie Tag für Tag zusammenbrechen. Der Gastroenterologe, der informiert wurde, forderte uns auf, einige Blutuntersuchungen durchzuführen, um das Eisen und das Ferritin zu untersuchen, bevor wir in den Ferien abreisen. Die Ergebnisse waren so niedrig, dass wir sofort vom Arzt in die Kinderklinik gerufen wurden, damit das Kind etwas intravenöses Eisen haben sollte. Auf keinen Fall würde sie mehr Pillen nehmen. Wie viele Pillen könnte die Leber eines 10-jährigen Kindes verstoffwechseln? Wir sind endlich in den Ferien abgereist. Wir haben 20 Tage dort verbracht, aber das Kind hatte überhaupt keine Lust, etwas zu tun. Sie hatte keine Lust, schwimmen zu gehen oder mit den anderen Kindern abzuhängen. Plötzlich bekam sie schreckliche Schmerzen im Bauch. Wieder schwerer Durchfall. Noch am selben Tag verließen wir die Insel. Das Kind hatte Schmerzen und weinte die ganze Zeit. Als wir das Boot verließen, wohin gingen wir als erstes? Das Kinderkrankenhaus natürlich. Dies war unsere größte Freude. Egal wie die Behandlung aussah, selbst intravenöse Medikamente, weder Blut noch Durchfall würden aufhören. Sie hat endlich Cortison bekommen. Die Ärzte begannen, ihr Kortison intravenös zu verabreichen, hielten es drei Tage lang an und dann hatte sie wieder Blut und los geht's! . Schließlich blieb sie einen Monat im Krankenhaus und musste danach 1 Jahr lang Cortison einnehmen! Ich war so enttäuscht! Geschweige denn das Kind, das erkannte, dass es ein normales Leben führen konnte. Wir hatten so sprechen gelernt und ich sagte ihr, dass dieser Zustand ihre beste Freundin ist. "Mrs Colitis ulcerosa" ist Ihre beste Freundin, würde ich ihr sagen. Du wirst auf sie aufpassen und sie wird sie von dir nehmen. Aber tief in mir würde ich denken: "Das kann nicht passieren!" Was bedeutet Autoimmunkrankheit? Warum kann es nicht geheilt werden? Schließlich besuchte uns im letzten Sommer (2013) ein Freund, den ich lange nicht gesehen hatte, und erzählte mir von der Methode der Bioresonanzbehandlung und den tragbaren Bioresonanzgeräten der Firma Deta Elis. Es war mir egal, wie viel es mich kosten würde, solange mein Kind geheilt würde. Wir hatten einen Termin bei einem zertifizierten Arzt des Unternehmens und hatten einen diagnostischen Test mit dem Medizinprodukt des Unternehmens. Der Darm des Kindes war voll von Bakterien, die abgebaut werden mussten. Sofort bestellte ich das Gerät Deta Ap gegen Parasiten, das der Arzt vorschlug, und er programmierte das Gerät entsprechend dem klinischen Zustand des Darms des Kindes, und mein Kind begann mit der Behandlung. Monat für Monat sah ich einen unglaublichen Unterschied. Das Kind hatte sich nach den ersten 3 Monaten total verändert und ihr Aussehen auch. Der Durchfall hörte auf. Der Ton des Gesichts wurde wieder normal. Hier kommt der Winter ... nicht einmal eine Virusinfektion. Davor war ihr Körper so geschwächt, dass sie ständig alle möglichen Viren hatte! Nach sechs Monaten wiederholten wir den diagnostischen Test. 80% der Bakterien waren nicht da. Gleichzeitig begannen wir mit der Homöopathie. Sie begann homöopathische Arzneimittel einzunehmen und benutzte das Bioresonanzgerät jeden Tag zur gleichen Zeit, wie vom Arzt empfohlen. Ich hatte angefangen, mit mir selbst zu wetten, dass wir endlich als Sieger hervorgehen würden! Der Sieg würde mit der Darmspiegelung einhergehen, die ich im September dieses Jahres geplant hatte. Ein Jahr nach der Behandlung mit den Bioresonanzgeräten. Eigentlich hatten wir eine Introspektion des Darms und ich fragte, weil sie mich diesmal nicht hereinlassen würden, dass sie viele Bilder vom Darm machen würden. Der Darm war total sauber. Wie ein normaler Mensch. Keine Entzündung, kein Schleim, keine Blutspur. Es war das erste Mal, dass der Arzt uns sagte, dass er uns nach 2-3 Jahren wiedersehen würde, denn bis dahin würden wir ihn alle 2 Monate besuchen! Heute ist meine Tochter wie alle anderen normalen Kinder ihres Alters. Wir sind den Anweisungen unseres Homöopathen gefolgt und haben nach und nach damit begonnen, die homöopathischen Arzneimittel nicht mehr zu verwenden. Kein Durchfall. Wir setzen das Gerät von Deta Elis vorbeugend ein. Auch das Immunsystem wird gestärkt. Sie wird nicht leicht krank. Das Eisen und Ferritin ist normal. Die letzte Flasche Eisen wurde letztes Jahr ins Krankenhaus gebracht, bevor ich Deta Elis kennenlernte. In all den 4 Jahren der Krankheit mussten wir fünfmal ins Krankenhaus, nur um das benötigte Eisen zu bekommen. Abgesehen von den Freuden. Unser Ziel ist es, diese „beste Freundin“, Frau „Colitis ulcerosa“, für immer aus unserem Leben zu verbannen. Solche Freunde brauchen wir nicht! Freunde sind diejenigen, die unsere Augen öffnen, wenn wir sie brauchen, und meine Augen wurden von einem solchen Freund wirklich geöffnet, als er mir von der Firma Deta Elis erzählte, als ich wirklich verzweifelt war..

UNIQUE CURE & THERAPY

 

For 3.000 Diseases

FROM FAR

The Revolution in Medicine

Tzema I.

Mein Name ist Tzema und ich arbeite in einem Restaurant und dieses Ding nimmt täglich meine Energie und viel Kraft weg. Diese Situation führte zu einer chronischen Müdigkeit und infolgedessen hatte ich das Gefühl, überhaupt nichts tun zu wollen, war immer müde und unglücklich und hatte häufig Schlaflosigkeit und Groll. Im August 2014 hatte ich die große Chance, die Bioresonanzmethode kennenzulernen und zwei tragbare Bioresonanzgeräte der Firma Deta Elis zu kaufen. Ein Antiparasiten-Gerät namens DeVita Ap und ein Regulierungsgerät, DeVita Ritm. Vom ersten Tag an, an dem ich die Geräte anlegte, verbesserte sich meine Stimmung, indem ich die Anti-Stress-Programme und einige andere zur Verbesserung der Stimmung und Energie einsetzte. Ein paar Tage später bemerkte ich, dass sich der Nachtschlaf sehr verbessert hatte und ich morgens mit einem leichten und schönen Gefühl aufwachte. Im Oktober 2014 hatten wir beim Motorradfahren einen Unfall, bei dem ich schwer verletzt wurde. Ich konnte meine rechte Hand überhaupt nicht bewegen, das war zu geschwollen, wie in Bild 1 gezeigt. Ich hatte wiederholt begonnen, das Programm mit der entzündungshemmenden Wirkung des DeVita Ritm-Geräts zu verwenden, und das Ergebnis war sofort und so spektakulär wie möglich siehe in Bild Nr. 3. Die Schwellung war innerhalb von 24 Stunden durch die Verwendung der entzündungshemmenden Frequenz vollständig verschwunden. Seit ich die Geräte benutze, habe ich zwei Grippefälle meiner Kinder und auch einen schlimmen Fall des Herpes-Virus, der mir passiert ist, erfolgreich bekämpft. Im Allgemeinen mussten wir, seit ich Deta Elis-Geräte einsetze, keine chemischen Medikamente mehr einnehmen, und darüber bin ich sehr erfreut.

Ioanna B. 

In 2008 wurde bei mir von einem Dermatologen am ganzen Körper eine Plaque-Psoriasis diagnostiziert, und ich wurde sechs Monate lang mit immunsuppressiven Pillen (Methotrexat) behandelt, und die Symptome waren teilweise verschwunden. Aber kurz nachdem ich diese Behandlung beendet hatte, traten die Symptome wieder auf, von der Hüfte bis zum Knöchel, den Händen und dem Rücken, und dann gaben mir die Ärzte Cyclosporin. Diese Behandlung folgte ich drei Monate lang. Das Ergebnis der Einnahme dieses Arzneimittels war ein Anstieg des Serumkreatinins und des Harnstoffs in meinem Körper, so dass ich gezwungen war zu unterbrechen, sowie die Tatsache, dass sich meine Haut nicht positiv verändert hatte. Ich erhielt dann drei Monate lang eine andere Behandlung mit Ebrel-Injektionen, die jedoch zu einer Erhöhung des Kreatinins führte und meinen Körper vergiftete. Dies führte zu einem diabetischen Koma, da ich seit 25 Jahren auch an Typ-1-Diabetes leide. Ich hatte durch die Injektionen keine wirkliche Veränderung auf meiner Haut. Ich unterbrach die Behandlung und hörte gleich darauf von der Bioresonanzmethode. Ich hatte den diagnostischen Bioresonanztest und der Therapeut informierte mich, dass mein Problem nicht Plaque-Psoriasis war, sondern eine feuchte und trockene Form von Ekzemen. Ich habe die Bioresonanzbehandlung mit dem Deta Ritm Gerät begonnen und nach eineinhalb Monaten dieser Behandlung ist die Haut meiner Hände vollkommen gesund und ein kleiner Bereich um meine Füße ist zurückgeblieben, der von Tag zu Tag geheilt wird..

The REVOLUTION Technology of the Future

Today !

Georgia E.

NACH 10 JAHREN ERNSTER KRANKHEIT HABE ICH DIE URSACHE MEINES GESUNDHEITSPROBLEMS DURCH DEN BIORESONANZ-DIAGNOSETEST DES DETA ELIS-UNTERNEHMENS GEFUNDEN. Von 2003 bis 2012 hatte ich 25 medizinische Fachärzte aufgesucht, insgesamt 100 Ärzte. Ich litt oft an Atemnot, Infektionen der Atemwege, Lungenentzündung, bekam oft hohes Fieber bei 39-40 ° C, hatte fast täglich starken Husten und auch eine Flüssigkeitsretention. Ich wurde buchstäblich in jedem Krankenhaus in Thessaloniki behandelt, aber kein Arzt konnte die wahre Ursache finden, die meinen Körper in all den Jahren gequält hatte. Im Gegenteil, anstatt weniger gesundheitliche Probleme zu haben, tauchte jedes Jahr eine neue Art von Krankheit auf. Ich fasse hier die Situation meiner Krankheiten zusammen, basierend auf der klassischen Diagnose, die die Ärzte gestellt hatten: 1) Häufige variable Immunschwäche 2) Lungenfibrose - Sarkoidose 3) Zerebrales Aneurysma. Subarachnoidalblutung mit intraventrikulärer Extension - Hydrozephalus. Mit all diesen Gesundheitsproblemen musste ich leider endlose Stunden und Tage pro Monat für den öffentlichen Dienst aufwenden, um die Drogen des Monats zu bekommen (angesichts der Bürokratie und Schwielen der Gesetzeskünstler), da die Kosten von die medikamente betrugen zu diesem zeitpunkt 2.500 euro im monat (die kosten werden zu 100% von meiner pensionskasse übernommen), sofern ich von meiner krankenversicherung übernommen werde! Im Januar 2013 hörte ich von einem Zentrum, in dem eine andere Diagnosemethode namens „Biofeedback - Bioresonanz“ angewendet wurde, die NUR EINE STUNDE UND EINE HÄLFTE LIEGT, OHNE JEGLICHE INJEKTIONEN ODER ANDERE SCHMERZTESTS. Als der diagnostische Test abgeschlossen war, teilte mir der Therapeut mit, dass die Ursache für all diese Gesundheitsprobleme ein Parasit namens Lamblia war, sowie einige andere Läsionen im Magen-Darm-System und zu viele schädliche Bakterien im Darm und im Blut. auch! "Die häufigsten Symptome", sagte er mir, "sind FIEBER, ABDOMINAL PAIN, NAUSEA und Gewichtsverlust!" Er fragte mich, ob ich in der Vergangenheit getrunken hätte oder immer noch Wasser aus einer natürlichen Wasserquelle trinke und ich antwortete, ja. Das Möglichste, was passiert ist, sagte er mir, war, dass ich diesen «Lamblia» -Parasiten von der Wasserquelle bekommen habe und das hat den Schaden für so viele Jahre verursacht !!! Später fand ich heraus, dass dieser Parasit «Lamblia» auch in minderwertigem Wasser in Flaschen entwickelt wird, wenn die Flaschen stundenlang der Sonne ausgesetzt sind, bis sie schließlich ihr Ziel erreichen. Es war die erste Erklärung, die ich in all den Jahren gehört habe, was die Ursache meiner Krankheit war. Ich war wirklich beeindruckt und wusste, dass das, was er mir sagte, wahr sein könnte. Ich habe das DeVita AP-Gerät im Januar 2013 gekauft (ein kleines tragbares Gerät, das etwas größer ist als ein Mobiltelefon), und seit zwei Jahren werde ich in meinem Haus behandelt, während ich spazieren gehe oder in meinem Job bin! Ich war nicht wieder krank, ging in kein Krankenhaus und hatte auch kein Fieber, und der Cholesterinspiegel, der immer über 250-290 lag, war gesunken. Jetzt ist es weniger als 218! Mein Immunsystem wurde gestärkt und mein Organismus begann sich langsam zu erholen. Nach 2 Jahren Behandlung mit dem DeVita Ap Gerät wurden alle Parasiten - Schwermetalle und mehr - aus meinem Körper entfernt. Es war also höchste Zeit, die Ursache für das jahrelange Zähneknirschen im Schlaf zu finden und zu behandeln, was Bruxismus heißt und was dies verursacht, sind die Parasiten, die Spulwürmer genannt werden. Ich begann diese neue Behandlung im Oktober 2014. Ich hatte nicht erwartet, dass es so schmerzhaft sein würde. Mein Körper warf Spulwürmerstränge von 15 bis 30 cm aus dem Darm und brach, so beängstigend es auch klingen mag, drei Spulwürmer jeweils 5 cm von der Nase entfernt ab (unglaublich?). Die Bioresonanzärzte teilten mir mit, dass die Spulwürmer Parasiten mit einer Dicke von 2 mm und einer Länge von 5 bis 20 cm wie Regenwürmer sind und derzeit weltweit verbreitet sind. Die Eier werden vom Menschen durch kontaminiertes Wasser und kontaminierte Lebensmittel aufgenommen und können in feuchten Böden und Gräben auf Spielplätzen jahrelang überleben. Die Eier bilden im Darm Larven, die durch die Blutgefäße in der Lunge und von dort über die oberen Atemwege und die Speiseröhre in den Darm zurückkehren, wo sie sich in Spulwürmer verwandeln, die mich in Schwierigkeiten bringen So viele jahre. Bei einem starken Befall mit Rundwürmern können unerklärliche Hustenanfälle auftreten. Abhängig von der Stärke des Anfalls treten Bauchschmerzen wie Koliken, Blähungen und Erbrechen auf, bei denen die Parasiten auch aus dem Mund ausgestoßen werden können. Ich bin in der richtigen Behandlungsphase und denke, dies war die Ursache all der schweren Krankheiten, die mich all die Jahre gefoltert haben. (Meine Krankengeschichte ist in einer Datei enthalten) Außerdem werden alle meine persönlichen Daten im Unternehmensarchiv von Deta-elis gespeichert. Ich wünsche, mein Zeugnis würde anderen Menschen helfen, ihren eigenen Weg zur Heilung zu finden!! In einer Zeit, in der die Sensibilität des Menschen aufgrund des Profits abnimmt, ist es hoffnungsvoll, Menschen zu sehen, die anders sind. Ihre Arbeit war und ist vorbildlich und ihr Angebot von unschätzbarem Wert. Lassen Sie sie so weitermachen! Ich möchte allen, die mir geholfen haben, meine Gesundheit wiederherzustellen, meinen aufrichtigen Dank aussprechen !!!

DOCTOR'S & EXPERTS

OPINIONS

Dr. George Georgiou

Internationaler Experte für Bioresonanztherapie

Das Bioresonanzgerät verfügt über Programme mit bestimmten Frequenzen, die Bakterien, Viren, Pilze und viele Parasiten abwehren. Alle lebenden Organismen haben ihre eigene Frequenz oder auch ihre eigene individuelle Eigenfrequenz. Wenn wir genau diese Frequenzen oder Vibrationen synchronisieren, absorbieren die Mikroorganismen diese Energie, ihre Hülle bricht und sie sterben. Genau so funktioniert DEVITA AP: Es erzeugt die spezifischen Frequenzen, die die Mikroorganismen zum Schwingen bringen, bis sie sterben. Dies ist in der Tat die Spitze des Speers, die Medizin des 21. Jahrhunderts!

Das Devita RITM-Gerät korrigiert und stellt die Grundfunktionen des Körpers wieder her, wenn dieser energiearmen elektromagnetischen Schwingungen ausgesetzt ist, deren Frequenzen von 0,1 Hz bis 100 Hz reichen. Das Gerät arbeitet lautlos und schmerzlos mit mehr als 1650 verschiedenen Frequenzen, basierend auf dem Prinzip der harmonischen Frequenzen, die sanft die normale Funktion der Organe und Systeme wiederherstellen und gleichzeitig entgiften. Diese harmonischen Frequenzen des DEVITA RITM-Geräts sind perfekt auf die normalen Körperfrequenzen abgestimmt und in keiner Weise schädlich...........

Dr. Giannis Anagnostopoulos

Allgemeinarzt, homöopathischer Arzt, Bioresonanzlehrer

Dies ist der effektivste Weg, um die Organe und Systeme des Körpers auf ihre richtige und natürliche Funktion abzustimmen. Es beginnt dort, wo herkömmliche Methoden aufhören. Es ist für alle Altersgruppen geeignet und bietet die Möglichkeit, aus einer Reihe von Lösungen zu wählen, um gesundheitliche Probleme risikofrei, direkt und effektiv anzugehen. die mikrobielle Ladung des Organismus. Nur so können wir Viren gründlich entfernen. Das einzige Gerät, das die Toxinkomplexe im Interzellularraum zerstört. In 100% aller Fälle absolut wirksam ...

Dr. Electra Babani

Frauenarzt, spezialisiert auf chinesische Medizin

Alles ist Energie. Nach der Naturwissenschaft ist der menschliche Organismus eine dreieinige elektromagnetische Einheit, die aus Energie, Materie und Information besteht. Es ist ein Cybersystem, das sich perfekt in das Rauminformationsfeld des Universums einfügt. Der menschliche Körper ist ein komplexes Energiesystem, das aus 4 feinstofflichen Energiekörpern, den 7 Hauptenergiezentren (Chakren) und den Meridianen besteht, durch die die Energie, die wir aus der Umwelt erhalten (Zong, Ernährungs-Yong, defensives WeiOi), fließt und sich über den gesamten Brustraum ausbreitet der Körper. Das Devita Energy-Gerät überträgt elektromagnetische Frequenzen im Einklang mit den Frequenzen des menschlichen Körpers und kann uns dabei helfen, die Gesundheit und das Gleichgewicht des biologischen Energiekreislaufs unseres Körpers auf der physischen, psycho-emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene wiederherzustellen...

Dr. Dinos Xydas

Allgemeinarzt - Bioresonanzspezialist

Dies ist der effektivste Weg, um die Organe und Systeme des Körpers auf ihre richtige und natürliche Funktion abzustimmen. Es beginnt dort, wo herkömmliche Methoden aufhören. Es ist für alle Altersgruppen geeignet und bietet die Möglichkeit, aus einer Reihe von Lösungen zu wählen, um gesundheitliche Probleme risikofrei, direkt und effektiv anzugehen. Wir sprechen ausnahmslos vom ultimativen „Killer“ von allem. die mikrobielle Ladung des Organismus. Nur so können wir Viren gründlich entfernen. Das einzige Gerät, das die Toxinkomplexe im Interzellularraum zerstört. Absolut wirksam in 100% aller Fälle ...

Are you a DOCTOR ?

Are you SICK or INTERESTED ?

PRODUCTS

Russian Technology

German Production

Greek Doctors - Management

A. DEVITA

more Products ...

B: DELIXIR

Your Personal  Advisor

AVRAAM  SKENTERIDIS

Mail

Write us an e-Mail:    abraam.skenteridis@gmail.de 

Phone

Call us (Please SMS):  +49 0152 - 210 33 069

Copyright 2019 Skenteridis Avraam (c) All Rights Reserved
Privacy Policy - Disclaimer Contact

This is the bottom slider area. You can edit this text and also insert any element here. This is a good place if you want to put an opt-in form or a scarcity countdown.